close

Der Beginn meiner Selbstständigkeit liegt nun über zwei Jahre zurück. Ich habe mir mittlerweile einen festen Kundenstamm als Texterin und Social Media Managerin aufgebaut und lebe seit bereits zwei Jahren auf Bali – ohne dass ich damals zu Beginn einen genauen Plan davon hatte, wie ich diesen Traum jemals realisieren soll.

Glaub mir: Wenn ich das schaffe, dann kannst du es auch!

Ich durfte unglaublich viel lernen in diesen zwei Jahren. Ich musste mich mit Themen auseinandersetzen, über die ich vorher nicht mal ansatzweise nachgedacht habe. All dieses Wissen und diese Erfahrungen möchte ich gerne an dich weitergeben. Ich möchte, dass auch du dir das Leben aufbaust, das du dir wünschst!

Coaching

Da ich mittlerweile sehr viele Anfragen dazu bekomme, wie das Ganze denn nun genau funktioniert und wie man starten soll, habe ich ein Coaching-Konzept erarbeitet, welches ich dir hier gerne anbieten möchte.

Die Termine können über Skype oder auch gerne persönlich stattfinden, wenn es zufällig passt und wir am gleichen Ort sind. 😉

Ablauf

Nachdem wir einen Termin vereinbart haben, stehe ich dir für 60 Minuten Rede und Antwort – egal, was du wissen möchtest und was dich gerade am Meisten interessiert. Jeder von euch ist ja unterschiedlich weit in seinem Prozess. Daher macht es meiner Meinung nach keinen Sinn, dass ich fixe Themen für unser Gespräch vorgebe.

Was wirst du lernen?

Damit du einen Eindruck bekommst, über was wir alles sprechen könnten, habe ich dir beispielhaft hier ein paar mögliche Themengebiete notiert:

Wie funktioniert das ortsunabhängige Arbeiten?

  • Welche Tätigkeiten eignen sich für das ortsunabhängige Arbeiten?
  • Welche Qualifikationen brauche ich?
  • Bin ich überhaupt der Typ für eine selbstständige Tätigkeit?
  • Wie komme ich an Kunden?
  • Wie lerne ich, mich bestmöglich in Kundengesprächen zu verkaufen?
  • Wie kann ich meine ortsunabhängige Arbeit organisieren?
  • Welche Tools helfen mir im Alltag?
  • Wie betreibe ich gutes Zeitmanagement?

Wie verdiene ich mein Geld?

  • Wie erfolgt die Abrechnung mit meinen Kunden?
  • Was muss ich bei meiner Angebotserstellung alles beachten?
  • Wie stelle ich Rechnungen?
  • Wie gestaltet sich die Preisberechnung für meine angebotene Dienstleistung?
  • Wie kalkuliere ich meinen Stundensatz?

Welche bürokratischen Themen kommen auf mich zu?

  • Wie melde ich ein Gewerbe an?
  • Was muss ich als Selbstständiger hinsichtlich der Steuererklärung beachten?
  • Wie funktioniert eine Wohnsitzabmeldung aus Deutschland?
  • Welche Möglichkeiten für eine Krankenversicherung im Ausland gibt es?

Für Bali-Interessierte: Wie funktioniert das Arbeiten von Bali aus?

  • Wie finde ich eine Langzeitunterkunft auf Bali?
  • Welches Visum benötige ich?
  • Wo kann ich vor Ort mit meinem Laptop arbeiten?
  • Welche Co-working Spaces gibt es auf Bali?
  • Wie lerne ich Gleichgesinnte vor Ort kennen?

Mit einem Großteil dieser Fragen musst du dich früher oder später beschäftigen, wenn du ortsunabhängig arbeiten möchtest. Lass mich dir mit meiner Erfahrung und meinem Wissen helfen, damit du nicht dieselben Fehler machst wie ich. So kannst du schneller und selbstsicherer in dein freies und selbstbestimmtes Leben aufbrechen!

Für wen ist dieses Angebot geeignet?

Bitte beachte, dass ich Termine nur mit Menschen mache, die vorhaben als Freelancer ortsunabhängig zu arbeiten. Wenn du ein eigenes Business starten möchtest, ist das absolut großartig! Aber dann bin ich nicht die richtige Ansprechpartnerin für dich, da ich mit eigenen Business-Ideen bisher keine Erfahrungen gemacht habe. Mir ist es wichtig, dass ich nur Dinge an dich weitergebe, die ich selbst ausprobiert habe. Alles andere würde sich für mich nicht richtig anfühlen.

Wem hat mein Coaching bereits weitergeholfen?

Ich durfte bereits einigen Menschen bei ihrem Start in die Selbstständigkeit helfen. Mich hat anschließend richtig tolles Feedback erreicht, welches ich hier mit dir teilen möchte.

Katrin Sikora„Als ich zum ersten Mal den Gedanken hatte, meine Festanstellung an den Nagel zu hängen, mich selbstständig zu machen und Deutschland zu verlassen, war ich ziemlich aufgeschmissen. Eigentlich dachte ich, das geht gar nicht – sagt einem ja auch ständig jemand. Zum Glück kannte ich da Nadine schon von einem Studentenjob vor Jahren! Ich habe sie mal vorsichtig angeschrieben, wie das Ganze eigentlich so läuft und kam mit Fragen zu Versicherungen, Kunden, Internetverbindung – alles Standardanliegen und lösbar, wie ich heute weiß. Damals erschienen mir Bürokratiewahnsinn und Existenzängste als unüberwindliche Grauzonen. Nadine war großartig! Sie hat gleich geantwortet, sich meiner Situation richtig angenommen, mir geduldig mit allem geholfen. Tipps und Erfahrungsberichte hatte sie natürlich auch reichlich am Start. Ich hab’s dann durchgezogen – und erstmal Nadine auf Bali besucht. Von dort ging’s für mich weiter durch Südostasien und inzwischen steht der amerikanische Kontinent auf dem Plan. Ich bin seit über einem Jahr ortsunabhängig und freiberuflich tätig. Es ist oft sehr viel, manchmal stressig, manchmal nervt’s. Aber ich bin frei zu arbeiten und zu leben, wo ich will. Arbeit und Leben – das lässt sich für mich eh nicht mehr trennen. Ich würde es nicht anders machen. Ein Riesendank an Nadine, meinen Anschub-Engel!“

Anna: „Der Gedanke mich selbstständig zu machen, um ortsunabhängig arbeiten zu können, kam mir schon des Öfteren. Ich habe immer wieder diverse Beiträge rund um das Thema gelesen und mich gleichzeitig gefragt, ob das auch etwas für mich wäre. Desto mehr ich mich mit dem Thema befasste, umso mehr Fragen schwirrten mir durch den Kopf. Ich wollte endlich Antworten. Gerade Themen wie Bürokratie und wie man eigentlich anfängt, sind ja am Anfang sehr einschüchternd. Zum Glück folgte ich Nadine bereits auf Instagram und wusste, dass sie auch als Coach aktiv ist und sich genau solchen Themen widmet. Ich schrieb sie an und bekam keine zwei Stunden später auch schon eine Antwort von ihr zurück. Wie es der Zufall dann so wollte, flogen wir zum selben Zeitpunkt nach Thailand und konnten das Coaching so bei einer gemütlichen Tasse Kaffee durchzuführen. Nadine konnte mir durch ihre eigenen Erfahrungen viele hilfreiche Tipps geben und endlich Licht ins Dunkel bringen, meine Fragen direkt beantworten und so meinem ganzen Vorhaben Struktur verleihen. Vielen Dank an dich Nadine, dass du dir soviel Zeit für mich genommen hast und mir mit Rat und Tat zur Seite standest!“

Julia Müller: „Beim 1:1 Coaching mit Nadine hatte ich sofort ein gutes Gefühl. Wir hatten direkt eine freundschaftliche Basis und ich konnte ihr alle Fragen stellen, die mein zukünftiges Freelance Business betreffen. Sie hat mir auf jede Frage eine praktische Antwort gegeben und hatte viele Ratschläge für den Start meines Businesses parat. Auch die Vorlagen für die Buchhaltung, die ich von Nadine bekommen habe, werden mich in meiner zukünftigen praktischen Arbeit sehr gut unterstützen und  sparen mir eine Menge Zeit, da ich sie direkt verwenden kann. Ich würde jedem angehenden Freelancer empfehlen, ein Coaching bei Nadine zu buchen. Es war für mich ein riesiger Motivationsschub und ich habe das Gefühl, jetzt richtig durchstarten zu können.“

Annett Freiberger: „Ich habe mich vor einiger Zeit als virtuelle Assistentin selbstständig gemacht. Um Existenzängste zu vermeiden, blieb ich einfach in meinem alten Job und wagte das Abenteuer Selbstständigkeit „nebenbei“. Nach Feierabend und am Wochenende habe ich mir eine Basis geschaffen, mit der man starten kann – dachte ich. Plötzlich kam ich an einen Punkt, an dem ich langsam Geld verdienen wollte, aber auf ein Problem stieß: Wie finde ich Kunden? Und welche Kunden brauchen denn überhaupt meine Dienstleistungen? Ich folgte Nadine schon lange auf Instagram und Facebook und durch ihre sympathische Art und ihren Mut fühlte ich mich immer inspiriert. Also schrieb ich sie an und fragte um Rat. Wir verabredeten uns zum Skypen und aus einer Stunde Coaching eröffnete sich für mich und mein Vorhaben eine völlig neue Welt! Ich bekam so viele tolle Tipps und Tricks von Nadine und vor allem eine besondere Erkenntnis: Es ist alles nur halb so kompliziert, wie ich dachte. Nadine hat mir, neben ganz vielen wertvollen Ratschlägen und nützlichen Tools, vor allem eines gegeben: neue Motivation!“

Bist du startklar?

Na, wie klingt das alles für dich? Hast du Lust, dass ich auch dir bei all deinen Fragen weiterhelfe und du praxiserprobte Informationen aus erster Hand bekommst? Ich hätte mir damals, als ich gestartet bin, jemanden gewünscht, dem ich all meine Fragen direkt hätte stellen können, ohne mir wochenlang alles mühsam selbst im Internet zusammensuchen zu müssen und anschließend immer noch nicht zu wissen, ob die Informationen, die ich gefunden habe, überhaupt stimmen und noch aktuell sind.

Wenn du einen Gesprächstermin mit mir möchtest, in dem ich ganz individuell auf dich und deine aktuelle Situation eingehe, kannst du mir einfach eine Nachricht über mein Kontaktformular schicken. Der Preis für ein 60-minütiges Gespräch liegt bei 89 Euro.

Ich freue mich auf deine Nachricht. 🙂

Kontakt aufnehmen