Rechtssichere Zusammenarbeit mit Kunden: Rechtsanwalt Dr. Ronald Kandelhard im Interview | Office Journey
close

Rechtssichere Zusammenarbeit mit Kunden: Rechtsanwalt Dr. Ronald Kandelhard im Interview

Der Start in die Selbstständigkeit als Freelancer ist aufregend und neu. Plötzlich sind da so viele Dinge, um die du dich kümmern musst und verständlicherweise hast du Angst, etwas falsch zu machen – völlig normal.

Da ich immer wieder sehr viele Fragen zu den rechtlichen Themen der Selbstständigkeit bekomme, habe ich mir einen Experten eingeladen und ihm eure Fragen gestellt. Dr. Ronald Kandelhard ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und hat in diesem Interview viel Licht in den dunklen Paragraphen-Dschungel gebracht.

Ich habe Ronald Anfang des Jahres auf Langkawi in Malaysia bei der Citizen Circle Konferenz kennengelernt. Recht schnell war klar, dass es euch als angehenden Freelancern eine echte Hilfe sein könnte, wenn Ronald uns in Sachen Rechtssicherheit bei der Selbstständigkeit ein wenig aufklärt. Und so kam eins zum anderen und nun kann ich euch mit diesem Interview die Infos an die Hand geben, die für euch wirklich wichtig sind, wenn ihr euch selbstständig machen wollt: Infos aus erster Hand von einem Rechtsanwalt – wo bekommst du die schon so völlig kostenlos? 🤯🤷🏻‍♀️

Da das Interview sehr lang geworden ist, habe ich zwei Teile daraus gemacht. In diesem Beitrag kannst du dir den ersten Teil ansehen, in dem es darum geht, wie du als Freelancer die Zusammenarbeit mit deinen Kunden rechtssicher gestaltest und worauf du achten musst.

Zum zweiten Teil, in dem es um deine rechtssichere Website als Freelancer geht, gelangst du hier.

Nachfolgend eine kurze Agenda, damit du weißt, um welche Themen es in diesem Video gehen wird:

  • Musst du einen Vertrag mit deinen Kunden schließen?
  • Welche Punkte solltest du in einem Vertrag regeln?
  • Brauchst du AGBs?
  • Was musst du bei der Kundenakquise hinsichtlich der DSGVO beachten?
  • Darfst du potentielle Interessenten einfach so kontaktieren?
  • Wie gehst du DSGVO-konform mit Kundendaten und Passwörtern um?
  • Was kannst du tun, wenn ein Kunde deine Rechnung nicht bezahlt?
  • Auf was musst du achten, wenn du Kunden außerhalb Deutschlands hast?
  • Was musst du zum Thema Scheinselbstständigkeit wissen – vor allem, wenn du für deinen früheren Arbeitgeber als Freelancer weiterarbeiten möchtest?

Du brauchst noch mehr Infos?

Ronald bietet gerade ein Corona Special für deinen Start in die Selbstständigkeit an:

Das Starterpaket für Gründer und Selbstständige beinhaltet alles, was du für deinen Start brauchst:

  • Datenschutz- und Impressum-Generator sowie Plugin für deine Freelancer-Website,
  • Rechtstexte für deine Social-Media-Auftritte als Freelancer,
  • einen Vertrag + AGB (zur Auswahl stehen viele unterschiedliche Verträge für alle möglichen Dienstleistungen),
  • Zugang zum Mitgliederbereich von easyRechtssicher mit allen Infos, Materialien und Checklisten für deine rechtssichere und DSGVO-konforme Website,
  • Zugang zum Onlinekurs “Rechtlich richtig gründen” mit u. a. Themen wie:
    • Namenswahl, Domain und eigene Schutzrechte
    • Gewerbeanmeldung vs. Freiberuflichkeit
    • Steueranmeldung
    • Anforderungen an eine rechtssichere Website
    • richtig werben, ohne abgemahnt zu werden
    • Verträge und AGB
    • Datenschutz im Unternehmen
    • Scheinselbstständigkeit vermeiden

…und vieles mehr! 🤗

Jetzt sichern!

Auch ich habe mir das Starterpaket bereits geholt, da auch für mich viele Themen noch interessant sind – obwohl ich bereits lange selbstständig bin.

Wenn du Fragen zum Paket hast, wende dich einfach an Ronald direkt und ich bin mir sicher, dass er sich schnellstmöglich bei dir melden wird.

Ich hoffe, dass wir dir mit unserem Interview und auch diesem Angebot bei deinem Start in die Selbstständigkeit helfen und dir einen Überblick über die Rechtsthemen geben konnten, die auf dich als angehenden Freelancer zukommen. Du wirst sehen, dass mit einem klaren Fahrplan an deiner Seite alles halb so wild ist. Es haben schon ganz andere Leute geschafft, sich selbstständig zu machen. Du schaffst das auch! 😉💪🏼

 

*Es handelt sich hier um Affiliate Links, d. h. ich bekomme eine kleine Provision für die Vermittlung. Diese macht den Preis für dich jedoch nicht teurer. Du zahlst den ganz normalen Preis für das Produkt. Außerdem empfehle ich dir nur Produkte weiter, die ich selbst ausgiebig getestet und für gut befunden habe. Werbung für Quatsch gibt´s auf meiner Website nicht – das verspreche ich dir!

    Leave a Response